Skip to main content

Digital Leadership

Digital Leadership

Der digitale Wandel beeinflusst zunehmend die Führungskultur in Unternehmen und erfordert Digital Leadership. Führungskräfte benötigen dazu neue Ansätze. Das HR-Management will eine positive Reputation, Employer Branding und Reszilienz der Mitarbeiter zur Zukunftsfähigkeit im digitalen Zeitalter sichern. Zudem verändert der Berufseinstieg der Digital Natives die Erwartungen an die Arbeitswelt, z. B. mehr Mitsprache im Unternehmen mit Kommunikation auf Augenhöhe. Das alles müssen Digital Leader miteinander vereinbaren.

Inhaltsverzeichnis

Was heißt Digital Leadership?

Digital Leadership meint agile Führung, die den digitalen Wandel unterstützt und zum Vorteil einsetzt. Digital Leadership ist ein Ansatz zur Führung in der Digitalisierung. Einige Experten verwenden dafür den Begriff Leadership 4.0, um ein vergleichbares Führungskonzept zu beschreiben. Zentrale Werte im Digital Leadership sind Vertrauen und Wertschätzung der Mitarbeiter.

Warum brauchen Unternehmen Digital Leader?

Die Digitalisierung nimmt immer mehr Tempo auf. Halbherzige Umsetzungen, isolierte Projekte in IT oder Marketing reichen nicht aus. Unternehmen brauchen eine Digital-Strategie, um die neuen Anforderungen zu bewältigen. Diese muss die steigenden Anforderungen an Transparenz, Offenheit und Vernetzung im Unternehmen berücksichtigen. Führungskräfte, die weiterhin in altbewährten starren linearen Richtungen denken, leiten kein zukunftsfähiges Unternehmen. Digital Leader schaffen attraktive Unternehmen für junge Bewerber sowie Kunden.

Was müssen Digital Leader können?

Führungskräfte als Digital Leader sollten folgende Fertigkeiten haben oder entwickeln:

  1. Unsicherheiten, Ängste und Überforderungen von sich und ihren Mitarbeiten lösen
  2. Wissen und Know-how zum Umgang mit dem digitalen Zeitalter
  3. Einstellung zur eigenen Führungsrolle reflektieren und weiter entwickeln
  4. Neue Arbeits-, Kommunikations- und Verhaltensregeln zulassen
  5. Generationskonflikte und Missverständnisse zwischen den Generationen meistern
  6. Burnout und Reputationskrisen durch Wissen, Know-how und Kommunikation vorbeugen
  7. Reputation und Positionierung als attraktiver Arbeitgeber sowie Talentmanagement fördern

Welche Herausforderungen birgt Digital Leadership?

Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, die Anforderungen und Bedürfnissen der jüngeren und älteren Mitarbeiter zu verbinden. Sie müssen Probleme klären sowie Krisen und Konflikte lösen. Zudem wollen sie Burnout vermeiden sowie Employer Branding und Reputation fördern. Sie müssen klare Spielregeln für die digitale Arbeitswelt definieren, insbesondere für die Führung über Distanz.

Anfrage zur Weiterbildung

Qualifizierte digitale Weiterbildungsangebote sind noch rar am Markt. Hier bietet die Weiterbildung zum Digitalisierungsmanager der Akademie zur Digitalisierung ein hochwertiges Angebot, das die vorhandenen digitalen Kompetenzen und Talente von Mitarbeitern und Führungskräften fördert. Denn nicht zuletzt sind es die Führungskräfte, die digital fit sein sollten. Sie kreieren als Digital Leader die digitale Zukunft der Unternehmen! Die Weiterbildungen zur Digitalisierung beflügeln die eigene Karriere und wirken als Booster in der digitalen Wirtschaft.

Informiere Dich über die Akademie zur Digitalisierung: Nimm Kontakt auf!

Digital Leadership buchen

Du möchtest ein Seminar, Webinar, Coaching dazu buchen? Schreib uns! Wir melden uns umgehend bei Dir.

Dr. Claudia Hilker

Gründer und Inhaber: Akademie zur Digitalisierung