Skip to main content

Innovationsmanagement

Innovationsmanagement benötigt jedes Unternehmen zum Überbleben am Markt. Dabei geht es um die Möglichkeiten und Mittel, wie Innovationen erfolgreich vermarktet werden können und Unternehmen sich als innovativer Leader positionieren.

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet Innovationsmanagement?

Innovationsmanagement umfasst die Entwicklung sowie Marketing-Aktivitäten von Innovationen, zum Beispiel mit Social Media, Content Marketing und Crossmedia Kampagnen. Schlüsselaufgabe dabei ist der Aufbau von Vertrauen, um den Innovationserfolg der Marke zu sichern und zu steigern.
Wer Innovationen entwickelt, braucht innovative Kommunikation. Es gibt wirkungsvolle Maßnahmen, um sich bei Stakeholdern (wie: Presse, Journalisten und Analysten) Gehör zu verschaffen. Die eigenen Innovationen einmalig zu verkünden und dann abzuwarten, wer es findet und sich meldet, reicht jedenfalls nicht aus. Digitale Kompetenzen sind von Vorteil, um Innovationen online zu verbreiten.

Welche Herausforderungen gibt es im Innovationsmanagement?

Die Ziele im Innovationsmanagement sind anspruchsvoll und dadurch gleichzeitig die Herausforderungen. Es sind zumeist abstrakte und schwer-erklärbare Produkte. Zudem ist der Akquise-Prozess langwierig, er kann Jahre dauern, weil die Neuerungen am Markt unbekannt sind.
Wiederholte Telefonate oder Mails können als Spam empfunden werden und sind somit kontraproduktiv zur Kontaktaufnahme. Klassische Maßnahmen wie Flyer verlieren an Wirksamkeit. Wie die Innovation selbst, gilt es auch hier neue kreative Wege zu gehen, um sich Gehör zu verschaffen – mit die größte Hürde für Innovationsmanager.

Was macht ein Innovationsmanager?

Ein Innovationsmanager generiert für Geschäftsmodelle, Prozesse, Produkte und Services mit Innovationsmanagement Wachstumspotenziale für den digitalen Unternehmenserfolg. Doch wie gelingt das? Als Innovationsmanager haben Sie Antworten auf die folgenden Fragen.

  • Wie erstellt man Produkt‑, Service‑, Prozess- oder Geschäftsmodell-Innovationen?
  • Wie kann man eine Innovationskultur im Unternehmen etablieren?
  • Ist Innovation eine Aufgabe nur für “Forschung und Entwicklung”?
  • Welche Kreativitätsmethoden gibt es, um Innovationen systematisch zu generieren?

Der Innovationsmanagersteuert die Innovationsstrategie des Unternehmens. Dabei helfen Methoden, wie Design Thinking, Business Model Canvas und SIT. Es sind zielorientierte und auf die jeweilige Aufgabe einstellbare Methoden. Die Akademie zur Digitalisierung unterstützt Dich bei dem Erwerb dieser Fähigkeiten und belohnt Dich nach erfolgreichem Abschluss mit dem Zertifikat als Innovationsmanager.

Wie vermarktet man Innovationen?

InnovationsmanagementInnovationsmanagement und Innovationsmarketing sind die Basis für  Leadership-Positionen am Markt. Denn nicht derjenige, der die Innovation erforscht, gilt als Innovator, sondern derjenige, der sie erfolgreich kommuniziert.

Leider gibt es viele Innovatoren, die mangels fehlender Kommunikation keine Wertschätzung erhalten haben. Deshalb benötigt jede Innovation eine professionelle Kommunikation, um die Erfolge zu sichern.

Du hast ein begrenztes Zeitfenster, um diese Innovationen zu vermarkten. Tust Du es nicht, nutzt der Mitbewerber die Innovation und kommuniziert es als seine Erfindung. Mit jeder Klage gegen Plagiate verliert Deine Firma an Sympathie und Reputation am Markt. Leider werden innovative Produkte schnell von Mitbewerbern imitiert. Somit geht der Vorsprung schnell verloren.

Mit einem zeitnahen Innovationsmanagement ist es möglich eine führende Markt-Positionierung zu erzielen. Das hat den Vorteil, dass man den Namen der Firma dann zukünftig mit Innovationen verbindet. Diese Positionierung lässt sich nutzen zur Differenzierung und Gewinnsteigerung. Folgende Ziele lassen sich im Innovationsmanagement anvisieren:

  1. Innovative Marke aufbauen
  2. Bekanntheitsgrad erhöhen
  3. Vertrauensaufbau fördern
  4. Online-Präsenz mit digitaler Sichtbarkeit
  5. Community-Aufbau und Influencer-Relations
  6. Website: Steigerung Traffic und Leads
  7. Sales durch Lead-Gewinnung

Starte durch!

Ständig die Nase vorn haben und Innovationen entwickeln sowie vermarkten, ist anstrengend. Die richtigen digitalen Kompetenzen helfen dabei, Innovationen zu kreieren und an den Mann zu bringen. Gleichzeitig helfen digitale Fähigkeiten bei Change-Management-Prozessen in der Digitalen Transformation.

Qualifizierte digitale Weiterbildungsangebote sind noch rar am Markt. Hier bietet die Weiterbildung zum Innovationsmanager der Akademie zur Digitalisierung ein hochwertiges Angebot, das die vorhandenen digitalen Kompetenzen und Talente von Mitarbeitern und Führungskräften fördert. Sie kreieren die digitale Zukunft der Unternehmen! Die Weiterbildungen zur Digitalisierung beflügeln die eigene Karriere und wirken als Booster in der digitalen Wirtschaft.

Informiere Dich über die Akademie zur Digitalisierung: Nimm Kontakt auf!

Interesse am Innovationsmangement

Bei Interesse am Innovationsmangement schreib uns eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Dir.

Dr. Claudia Hilker

Gründer und Inhaber: Akademie zur Digitalisierung