Design Thinking

Design Thinking: Prozesse und Prinzipien haben die Arbeitswelt revolu­tio­niert. Sie unter­stützen dabei, komplexe Probleme zu lösen und kunden­zen­trierte Leistungs­an­gebote zu entwi­ckeln. Im Design Thinking Workshop lernen Sie ausge­wählte Methoden und Werkzeuge und natürlich deren Anwendung im Verlauf des Design Thinking Prozesses kennen.

Sie durch­laufen alle Phasen im itera­tiven Innova­ti­ons­ansatz: von der Bedarfs­analyse über die Ideen­ent­wicklung bis zum Proto­typing — und arbeiten im Team an einem Innova­ti­ons­projekt. Dabei wenden Sie das erworbene Wissen umgehend anhand eines Fallbei­spiels an und können dies in Ihrer beruf­lichen Praxis umsetzen.

Design Thinking Workshop

Dauer: 2 Tage

Teilneh­mer­kreis: Geschäfts­führer, Führungs­kräfte und Mitar­beiter aus: Produkt- und Innova­ti­ons­ma­nagement, Marketing, Vertrieb, Kommu­ni­kation, Forschung und Entwicklung, Business Development, Services, Personal

Nutzen: 

  • Sie können Innovation gezielt struk­tu­rieren und wenden den 6‑stufigen Design Thinking Prozess an.
  • Sie kennen die Methode und können Ihr Wissen anwenden und weiter­geben.
  • Sie fördern die Zusam­men­arbeit von Teams durch die Anwendung agiler Methoden.
  • Sie üben an realen Beispielen und können die Inhalte direkt in Ihre Praxis übertragen.
  • Sie erlangen die Fähigkeit, Design Thinking bedarfs­ori­en­tiert und situa­ti­ons­ge­recht einzu­setzen.
  • Fundierte Theorie-Anteile und die intensive Arbeit an Ihren eigenen Innova­ti­ons­pro­jekten sichern ein Maximum an Lerntransfer.
  • Bringen Sie Ihre konkrete Problem­stellung für die Anwendung einer Innova­ti­ons­me­thode mit zum Seminar.

Design Thinking Inhalte

1. Tag: Methode, Prozess, Anwendung

  • Einführung in die Methode: Design Thinking
  • Rahmen­be­din­gungen und Grund­prin­zipien
  • Anwen­dungen, Mehrwerte sowie Erfolgs­fak­toren der Design Thinking Methode
  • Die sechs Phasen des Design Thinking Prozesses
  • Anfor­de­rungen und Kunden­be­dürf­nisse analy­sieren, auswerten und erarbeiten

2. Tag: Design Thinking: Übungen

  • Design Thinking als Werkzeug­kasten
  • Kreati­vi­täts­tech­niken für die Ideen­findung
  • Ideen bewerten und auswählen
  • Design Thinking im Unter­nehmen etablieren
  • Design Thinking und agile Methoden im Arbeits­alltag
  • Teamrollen und ‑dynamik, inter­dis­zi­plinäre Teams im Kreativ­prozess
  • Rückschlüsse und Umset­zungs­emp­feh­lungen für die Anwendung in der Praxis

Abschluss: Zerti­fikat

Dozentin: Dr. Claudia Hilker berät Unter­nehmen zur Digita­li­sierung mit Digital-Marketing: von der Strategie mit Umsetzung über Interim- und Projekt-Management bis hin zum Beirat und Aufsichtsrat. Als Profes­sorin lehrt sie Marketing an der Fresenius Hochschule. Sie hat als Bestseller-Autorin zehn Marketing-Bücher geschrieben. Als Keynote-Speaker inspi­riert ihr Publikum. Ihre Akademie zur Digita­li­sierung bietet praxisnahe Weiter­bil­dungen zur Digita­li­sierung mit Innova­tionen und Change Management.

Anfrage zur Beratung

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über Kontakt.

Strategie-Beratung zur digitalen Transformation mit Dr. Claudia Hilker